Zur Startseite wechseln
Merkzettel
Vergleichsliste
Warenkorb

| Artikelnr. 1012562

Düfa Seidenmattlack - 375ml | RAL 3000 feuerrot

| Artikelnr. 1012562

Düfa Seidenmattlack - 375ml | RAL 3000 feuerrot

15,49 €

(41,31 € / 1 LTR)
Abholzeitpunkt wird ermittelt...
Stückzahl wird ermittelt...
Lieferzeitpunkt wird ermittelt...

Artikelbeschreibung

Düfa Seidenmattlack - 375ml | RAL 3000 feuerrot

Hochdeckender Alkydharzlack für innen und außen - aromatenfrei
Anwendungsbereich:
Für hochwertige seidenmatte Decklackierungen auf grundierten maßhaltigen Holzbauteilen sowie auf grundiertem Metall und vorbehandeltem Hart-PVC im Außen- und Innenbereich mit hochglänzender Oberfläche, wie z. B. Möbel, Türen, Fenster, Gitter, Rohrleitungen, Garagentore oder Sockelflächen.

Eigenschaften:
düfa Seidenmattlack ist ein lösemittelhaltiger, aromatenfreier Kunstharzlack mit ausgezeichneten Verarbeitungseigenschaften, blockfest, stoß-, kratz- und schlagfest, guter Verlauf, hohes Deckvermögen, sehr ergiebig, schnelltrocknend, sehr gute Glanzhaltung, geruchsarm

Farbton:
feuerrot RAL 3000.

Glanzgrad:
Seidenmatt.

Dichte:
Ca. 1,0 g/cm³

Pigmentbasis:
Titandioxid.

Bindemittelart:
Spezial-Alkydharz.

Inhaltsstoffe:
Alkydharz, organische und anorganische Pigmente, entaromatisiertes Testbenzin, Additive, Mattierungsmittel.
Produkt-Code: M-LL01Verarbeitung

Untergrund:
Wir empfehlen hierzu die Beachtung der VOB, DIN 18363, Teil C, Abs. 3. Der Untergrund muss sauber, trocken, fett-, öl- und harzfrei sein

Anstrichaufbau:
Streichen, Rollen oder Airless-Spritzen

Verarbeitung:
Alle Beschichtungen und die erforderlichen Vorarbeiten müssen sich stets nach dem Objekt richten, d.h. sie müssen abgestimmt sein auf dessen Zustand und auf die Anforderungen, denen es ausgesetzt wird. Siehe auch VOB, Teil C, DIN 18363, Abs. 3, Maler- und Lackierer
Vor Gebrauch gut aufrühren.

Verbrauch:
Ca. 110 ml/m² pro Beschichtung auf glatten, leicht saugenden Untergründen. Auf rauen Untergründen entsprechend mehr. Die genauen Verbrauchswerte durch Probebeschichtung ermitteln.

Verdünnung:
Mit düfa Spezial-Verflüssiger oder düfa Terpentinersatz

Werkzeugempfehlung:
Für die Pinselverarbeitung Naturborsten- bzw. Chinaborsten-Pinsel. Auf größeren Flächen eine feinporige Schaumstoff- bzw. Motopren Walze verwenden.

Reinigung der Werkzeuge:
Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Testbenzin oder Pinselreiniger reinigen.

Trockenzeit:
Bei + 20°C und max. 60% rel. Luftfeuchte
Staubtrocken nach ca. 3 - 4 Stunden
Grifffest nach ca. 8 - 12 Stunden
Überstreichbar nach ca. 12 Stunden
Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.

Verarbeitungstemperatur:
Mind. +5°C für Objekt und Umgebung, während der Verarbeitung und Trocknung.

Verpackungsgrößen:
375ml.

Lagerung:
Kühl, trocken, frostfrei

Hinweise:
Weiße Farbtöne neigen bei künstlicher oder unzureichender natürlicher Beleuchtung zur Farbtonveränderung. Diese für lösemittelverdünnbare Beschichtungsstoffe typische Erscheinung kann durch Dunkellagerung und ammoniakhaltige Raumluft verstärkt werden. Innenflächen von Möbeln wegen möglicher Geruchsbelästigung nicht mit lösemittelverdünnbaren Beschichtungsstoffen bearbeiten.

Sicherheitsratschläge:
Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Spritznebel nicht einatmen. Während und nach der Bearbeitung für gründliche Belüftung sorgen. Bei Berührung mit den Augen und der Haut sofort gründlich mit Wasser abspülen. Nicht in die Kanalisation, Gewässer oder Erdreich gelangen lassen. Evtl. Kennzeichnung aus dem Sicherheitsdatenblatt ersichtlich.

VOC-Sicherheitshinweis:
EU-Grenzwert für das Produkt (Kat A/d): 400 g/l (2007). Dieses Produkt enthält max. 400 g/l VOC.

Entsorgung:
Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Eingetrocknete Materialreste können als Hausmüll entsorgt werden. Gebinde mit flüssigen Farbresten bei der Sammelstelle für Altfarben abgeben. AVV-Abfallschlüssel Nr. 080111

Allgemeine Untergrundvorbehandlung bzw. Untergrunderfordernisse vor der Neubeschichtung mit düfa Seidenmattlack:
Reinigen des Untergrundes, insbesondere von losen Anstrichen, Algen bzw. Moosen, kreidenden Bestandteilen und sonstige haftungsbeeinträchtigende Stoffe, z. B. blätternde Anstriche, Verschmutzungen, Harze, Wachs, Öl, Oxidationsschichten, Trennmittel etc. durch geeignete Maßnahmen. Der Untergrund muss angeschliffen und sauber, trocken, griffig und tragfähig sein. Siehe BFS-Merkblatt Nr. 20.
Achtung: Schleifstaub nicht einatmen. Geeigneten Atemschutz tragen.
Bei Holz: Vergrautes Holz ist komplett bis auf das gesunde Holz mechanisch zu entfernen. Weiterhin ist der konstruktive Holzschutz im Außenbereich zu berücksichtigen. Anstrichschäden können bei einem mangelhaften konstruktiven Holzschutz deshalb nicht ausgeschlossen werden. Holzkanten sollten geeignete Rundungen aufweisen. Siehe BFS-Merkblatt Nr. 18.
Bei Eisen und Stahl: Das Metall ist von Rost, Walzhaut, Zunder und Schweißrückstände soweit mechanisch zu entfernen bis eine metallisch glänzende Fläche zu erkennen ist. Normreinheitsgrad SA 2,5 (Strahlen) und ST3 (maschinell) gemäß DIN EN ISO 12 944-4. Weiterhin sollten scharfkantige Kanten und Grate gerundet sein. Siehe BFS-Merkblatt Nr. 20.
Bei Zink: Oberfläche mit einer ammoniakalischen Netzmittelwäsche vorbehandeln. Alternativ kann ein Zinkreiniger eingesetzt werden. Herstellerhinweise beachten. Weiterhin sollten scharfkantige Kanten und Grate gerundet sein. Siehe BFS-Merkblatt Nr.5.
Bei metallisch blanken Aluminium AIMn: Oberfläche mit Nitrouniversalverdünnung reinigen, die Flächen mit einem Nylonvlies schleifen, abschließend wieder mit Nitrouniversalverdünnung die Oberfläche solange reinigen bis keine grauen Rückstände mehr im Reinigungstuch sind. Siehe BFS-Merkblatt Nr.6.
Bei anstrichgeeigneten Kunststoffen, z. B. Hart-PVC: Oberfläche mit einer ammoniakalischen Netzmittelwäsche vorbehandeln. Alternativ kann ein Kunststoffreiniger eingesetzt werden. Herstellerhinweise beachten! Siehe BFS-Merkblatt Nr. 22.
Bei Altanstrich: Auf Überstreichbarkeit bzw. Verträglichkeit mit dem Neuanstrich prüfen. Ggf. Klebebandtest und Anstrichtest durchführen. Siehe BFS-Merkblatt Nr. 20.

Ein Versand dieses Produktes ist nur an frostfreien Tagen möglich. Daher kann es in der Zeit von Dezember bis Februar zu witterungsbedingten Lieferverzögerungen kommen.
Farbe: RAL 3000 feuerrot
Farbton: feuerrot RAL 3000.
Größe: 375ml
Verarbeitungstemperatur: Mind. +5°C für Objekt und Umgebung, während der Verarbeitung und Trocknung.

Relevante Suchworte

Das könnte dich auch interessieren

Zubehör

Düfa Düfa Acryl-Seidenmattlack
Düfa Acryl-Seidenmattlack - 2,5l | RAL 9010 reinweiß
46,99 €

Grundpreis  18,80 € / 1 LTR

Dimensa Dimensa Heizkörperlack hochglänzend
Dimensa Heizkörperlack hochglänzend
41,99 €

Grundpreis  16,80 € / 1 LTR

Alpina Mineral Innenfarbe
Alpina Mineral Innenfarbe
69,99 €

Grundpreis  7,00 € / 1 LTR

Vorgeschlagene Dienstleistungen

1 von 1 Bewertungen

5

100%

0%

0%

0%

0%



Gast - 19.02.2012

schnell und zuverlässig

Fragen und Antworten