Artikelnr. 2007529

Substral Gemüse Pilzfrei Saprol Konzentrat AV

Artikelnr. 2007529

Substral Gemüse Pilzfrei Saprol Konzentrat AV

- Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Tomaten, Gurken, Zucchini, Kohlgemüse, Rosen und anderen Zierpflanzen
- Breit wirksam
- Kurze Wartezeit
- Vollsystemische wirkendes Kontentrat mit Vitaleffekt
- Nicht bienengefährlich
3422_substral_gemsepilzfreisaprolkonzentratav_4062700834220_ghs09

9,49 €

(1.186,25 € / 1 LTR)
Abholzeitpunkt wird ermittelt...
Stückzahl wird ermittelt...
Lieferzeitpunkt wird ermittelt...

Artikelbeschreibung

Substral Gemüse Pilzfrei Saprol Konzentrat AV

Vollsystemisches wirkendes Konzentrat mit Vitaleffekt.

Substral Celaflor Gemüse-Pilzfrei Saprol ist ein Spritzmittel zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Tomaten, Gurken, Zucchini, Kohlgemüse, Rosen und anderen Zierpflanzen. Der Wirkstoff dringt in das Pflanzengewebe ein und verteilt sich dort mit dem Saftstrom. Neben der Wirkung gegen Pflanzenkrankheiten zeichnet sich Substral Celaflor Gemüse-Pilzfrei Saprol dadurch aus, dass die behandelten Pflanzen kräftiger, grüner und leistungsfähiger werden (Vitaleffekt). Wirksam gegen Kraut- und Braunfäule, Echten Mehltau und Samtfleckenkrankheit an Tomaten. Gegen Echten und Falschen Mehltau an Gurken und Echten Mehltau an Zucchini, gegen Rost und Laubkrankheit an Spargel und gegen Rostpilze an Zierpflanzen. Pilzkrankheiten lassen sich am wirkungsvollsten bekämpfen, wenn man frühzeitig mit den Behandlungen beginnt.
Gebrauchsanleitung
Dosierung: 4 ml (1 Portionsfläschchen) in 2,4 l bzw. 5 l Spritzbrühe, je nach Indikation. Substral Celaflor Gemüse-Pilzfrei Saprol wird mit Wasser verdünnt gleichmäßig über die Pflanzen gespritzt. Vor Gebrauch gut schütteln. Mittel unter Rühren ins Wasser geben. Wichtig: Portionsfläschchen immer gründlich mit Wasser ausspülen und Spülwasser der Spritzbrühe zugeben, damit die richtige Dosis erreicht wird. Immer nur soviel Spritzbrühe ansetzen, wie für eine Behandlung nötig ist. Zur Ermittlung der benötigten Wassermenge die zu behandelnden Pflanzen zuvor mit reinem Wasser tropfnass benetzen. Spritzung nach Abtrocknen der Pflanzen durchführbar. Der beste Behandlungserfolg wird erzielt, wenn frühzeitig behandelt wird und regelmäßige Spritzfolgen eingehalten werden. Wichtig ist eine vollständige Benetzung der Blattmasse mit der Spritzbrühe. Die Spitzbrühe gleichmäßig auf den Pflanzen und auch auf den Blattunterseiten verteilen. Immer nur soviel Spritzbrühe ansetzen wie zur Behandlung notwendig ist und noch am selben Tag ausbringen. Keine Anwendung bei hoher Regenwahrscheinlichkeit, bei pflaller Sonne oder Temperaturen über 25°C.
zusätzliche Hinweise
Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.

Zusatzinformationen

- Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.
- Pflanzenschutzmittel dürfen auf befestigten Flächen (Gehwege, Garagenzufahrten, Hofflächen,..) sowie Freiflächen grundsätzlich nicht verwendet werden, sofern diese nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Außerdem ist die Verwendung in unmittelbarer Nähe zu oberirdischen Gewässern unzulässig.
- Um Risiken für Mensch und Umwelt zu vermeiden, sind die Sicherheitshinweise im Umgang mit dem Mittel entsprechend der Gebrauchsanleitung einzuhalten
- Bei Abholung des Artikels in der Filiale berät dich ein sachkundiger Mitarbeiter, bezüglich der sachgerechten Anwendung, Zubereitung und Lagerung der Pflanzenschutzmittel.

Lieferumfang

- 2 x 4ml
Gewicht: 73 g
Name Hersteller: Evergreen Garden Care
Name lt. Zulassung: Gemüse Pilzfrei Saprol Konzentrat AV
Produktart: Fungizide
Wirkstoff: 250 g/l Azoxystrobin
Zulassungsnummer: 024560-66

Gefahrenhinweise

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
GHS09
Gefahrstoff​richtlinien
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Vorsorgliche Richtlinien
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen.
P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.

Zusätzliche Hinweise

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig. 
Informationen zu Kauf, Anwendung, und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln hier klicken 
Weitere Informationen zum Thema: Pflanzenschutz richtig gemacht

0 von 0 Bewertungen


Fragen und Antworten