WC-Sitze

(85 Artikel)

WC-Sitze sind nicht nur notwendig, um das Klosett komfortable nutzen zu können. Sie sind zudem hygienisch und prägen die Optik deines Badezimmers.

WC-Sitze zur Gestaltung des Badezimmers nutzen

Du kannst dich immer für einen konventionellen Toilettensitz entscheiden. Allerdings kannst du die Chance auch nutzen, um den optischen Eindruck deines Bades zu verändern. Es gibt eine große Auswahl an Designs mit denen du dein Bad individualisieren kannst. So ist der WC-Sitz nicht nur funktional, sondern wird zugleich zu einem optischen Detail in deinem Badezimmer.

Diese Aspekte solltest du bei deiner Wahl berücksichtigen

  • Länge: Um die Länge zu ermitteln, musst du den Abstand von der Mitte der Bohrlöcher hin zur äußeren Kante deiner Toilette messen
  • Formgebung: Toiletten können unterschiedlich geformt sein. Damit der WC-Sitz bündig schließt, musst du dieselbe Form auch für deinen Klosett-Sitz auswählen.
  • Lochabstand: Damit dein WC-Sitz sicher befestigt ist, solltest du den genauen Lochabstand ermitteln. So kannst du später den Sitz an den Scharnieren deines WCs optimal festschrauben.
  • Breite: Miss für die Breite die Sanitärkeramik an der breitesten Stelle aus.
  • Senkmechanismus: Toiletten ohne Absenkautomatik machen unnötige Geräusche, wenn du den WC-Sitz schließt. Das kann gerade dann störend sein, wenn ein Schlafzimmer an das Badezimmer anschließt. 
  • Kern: Es gibt unterschiedliche Materialien, die in einem WC-Sitz verarbeitet werden können. Sehr stabil und komfortable sind WC-Sitze, die mit einem Holzkern ausgestattet sind.

Filter

Alle Filter zurücksetzen
Sortiert nach: