Pumpen & Hauswasserwerke

(125 Artikel)

Ob zur Gartenbewässerung, Hauswasserversorgung oder Entwässerung – unsere Pumpen und Hauswasserwerke kannst du für alle Fälle einsetzen. LEITERMANN hat verschiedene Modelle zur Auswahl.

Der passende Pumpentyp

Du bist dir unsicher, welche Pumpe deinen Anforderungen gerecht wird? Hier ein paar Tipps: Falls kein Strom in der Nähe ist, scheiden Gartenpumpen und Hauswasserwerke aus. Nur eine benzinbetriebene Motorpumpe kann auch ohne Strom laufen. Falls das Wasser tiefer als neun Meter steht, solltest du auf eine spezielle Brunnenpumpe zurückgreifen. Bei der Wasserversorgung helfen dir unsere Hauswasserwerke. Dadurch wird ein konstanter Druck in den Leitungen hergestellt, damit du das Brauchwasser automatisch für Haus und Garten nutzen kannst. Die herkömmlichen Gartenpumpen hingegen sorgen dafür, dass du spielend leicht das Regenwasser aus den Fässern oder Brunnen für deine Pflanzen verwenden kannst. So wird die Wasserversorgung garantiert sichergestellt.

Wichtige Kenngrößen von Pumpen und Hauswasserwerken

Als kleine Hilfe bei der Entscheidungsfindung, hier ein paar nützliche Begriffserklärungen: Zunächst ist die Ansaughöhe entscheidend. Sie beschreibt den Abstand zwischen der Pumpe und der Wasseroberfläche. Das spielt vor allem eine Rolle, wenn Brunnen oder tiefliegende Wasserstellen abgepumpt werden sollen. Die Anschaltdauer gibt an, wie lange du die Pumpe am Stück laufen lassen kannst. Manche Pumpen müssen nach einer längeren Betriebszeit ausgeschaltet und abgekühlt werden. Mit der Förderhöhe wird die Pumpleistung angegeben, denn sie leitet sich von dem erzeugten Druck der Pumpe ab (0,1 bar pro 1 Meter). Unsere Mitarbeiter in den Filialen beraten dich gern bei weiteren Fragen zum Kauf von Pumpen und Hauswasserwerken.

Filter

Alle Filter zurücksetzen
Sortiert nach: