Häcksler

(9 Artikel)

Im Laufe des Jahres fällt bei der Gartenpflege jede Menge Grünverschnitt an. Ein Häcksler von LEITERMANN eignet sich hervorragend, um die einzelnen Sträucher und Äste zu zerkleinern und gegebenenfalls als Mulch wiederverwenden zu können.

Safety first!

Beim Häckseln des Grünverschnitts solltest du Vorsicht walten lassen. Schließlich zerschlagen scharfe Klingen mit hoher Geschwindigkeit auch härtere Hölzer, sodass du auf den richtigen Arbeitsschutz achten solltest. So solltest du auf jeden Fall Handschuhe tragen, damit du dich nicht an Dornen verletzt oder du dir einen Holzsplitter unter die Haut schiebst.

Es kann auch vorkommen, dass längere Äste beim Einfüllen um sich schlagen, weswegen das Tragen einer Schutzbrille empfehlenswert ist. Sollte sich einmal ein Ast verhakt haben, musst du den Häcksler unbedingt ausschalten, bevor du die Verstopfung lösen kannst. Die benötigten Produkte für einen angemessenen Arbeitsschutz findest du bei LEITERMANN.

Häckselgut im Garten verwenden

Wenn du deine Arbeit mit dem Häcksler erledigt hast, kannst du das gewonnene Häckselgut für deinen Garten verwenden. Du kannst es direkt als eine natürliche Mulch-Schicht auf dein Beet geben. Diese Mulch-Schicht sorgt für optimale Bedingungen auf deinem Beet und setzt kontinuierlich Nährstoffe frei. Eine andere Möglichkeit ist es, das Häckselgut auf den Kompost zu geben. Innerhalb eines Jahres entsteht so eine nährstoffreiche Erde, die sich besonders gut im Garten verwenden lässt.

Filter

Alle Filter zurücksetzen
Sortiert nach: