Zur Startseite wechseln
Merkzettel
Vergleichsliste
Warenkorb

Rasenmäher

(76 Artikel)

Ob Elektro- oder Benzinrasenmäher - bei LEITERMANN bekommst du den passenden Rasenmäher für die Pflege deines Grundstücks.

Verschiedene Rasenmäher

Bei der Auswahl eines neuen Rasenmähers hatte man noch nie so viele Möglichkeiten wie heute. Den klassischen Rasenmäher werden wohl die meisten kennen. Er hat vier Räder, einen Grasfangkorb und wird wahlweise über einen Elektromotor mit Kabel, oder über einen 4-Takt Benzinmotor angetrieben. Seit einigen Jahren sind auch bei den Rasenmähern Akkugeräte stark auf dem Vormarsch. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, die Geräte sind genauso leicht wie Elektromäher, aber so flexibel wie Geräte mit Verbrennungsmotor.

Neben dem klassischen Rasenmäher findest du bei LEITERMANN natürlich noch andere Geräte, doch worin unterscheiden sich die verschiedenen Rasenmäher denn eigentlich? 

Der Unterschied liegt im Schnitt

  • Sichelmäher
    • Sichelmäher ist die fachliche Bezeichnung der meisten klassischen Rasenmäher. Ein oder zwei feste Messer, die in Ihrer Form stark an eine Sichel erinnern rotieren mit hoher Geschwindigkeit über den Rasen und schneiden Ihn so auf die voreingestellte Länge.
  • Spindelmäher
    • Der Spindelmäher stellt die ursprünglichste, zeitgleich aber auch die Rasen schonendste Form der Mäher dar. Spindelmäher haben keine Sichelmesser, sondern eine rotierende Messerwalze, die über eine Spindel mit den Rädern verbunden ist. Wird der Mäher in Bewegung gesetzt, rotiert die Messerwalze an einer feststehenden Klinge entlang und schneidet das Gras sehr sauber ab. Wer sich zu Hause einen typischen „englischen Rasen“ wünscht, kommt um den Spindelmäher nicht drumherum.
  • Mulcher/ Mulchmäher
    • Der Mulcher, oder auch Mulchmäher ist ein weiterentwickelter Sichelmäher. Er verfügt nicht über einen Fangkorb, dafür aber über ein zusätzliches abgewinkeltes Messer, welches die abgetrennten Grashalme zerkleinert. Das zerkleinerte Material fällt auf den Boden durch und dient automatisch der Düngung des Rasens.
    Zu beachten gilt: Wer sich für einen Mulcher entscheidet, sollte regelmäßig mähen! Bei höherem Gras bleiben nicht genügend Hohlräume für den kleingehackten Rasen und es bleiben Graslumpen liegen.
  • Kreiselmäher/ Hochgrasschneider
    • Kreiselmäher dienen dem Schneiden hochgewachsener Gräser und Gestrüppe. Sie verfügen über vier bis acht einzeln an einer drehbaren Scheibe gelagerte Messer. Solange diese ordentlich scharf sind bietet der Kreiselmäher einen sauberen Schnitt direkt über dem Boden. Der Vorteil eines Kreiselmähers besteht darin, dass er das Schnittgut nicht zerkleinert, sondern den ganzen Halm abtrennt und „umwirft“. Neben Balkenmähern sind Spindelmäher übrigens die einzigen Geräte die sich zur landwirtschaftlichen Produktion von Heu eignen. Die Anschaffung eines solchen Gerätes lohnt sich nicht für jeden. deshalb kannst du ein solches Gerät auch in unseren LEITERMANN Filialen Mieten

Weiteres Zubehör für den perfekten Grasschnitt

Mit dem Rasenmäher allein lässt sich noch kein perfekter Rasen pflegen. Je nachdem, wie dein Garten aufgebaut ist, benötigst du noch weitere Werkzeuge und Maschinen. So ermöglichen dir Rasentrimmer und Motorsensen einen präzisen Schnitt an Wegen und Zäunen. Außerdem entfernen sie mühelos hochgewachsenes Gestrüpp, an Stellen, wo der Rasenmäher keine Chance mehr hat. Wer Wert auf einen wirklich gepflegten, dichten und widerstandsfähigen Rasen haben möchte, kommt um einen Vertikutierer nicht herum! Das Entfernen des angepressten Rasenfilzes ist essenziell für eine ordentliche Belüftung und Bewässerung der Rasenwurzeln. Damit der Rasen auch dauerhaft stark, saftig und grün bleibt, benötigst du einen entsprechenden Dünger. Natürlich findest du auch diesen bei LEITERMANN.

Rasenmäher: Was es sonst zu beachten gibt

Den Winter über lagerst du deinen Rasenmäher am besten an einem trockenen und vor Unwetter geschützten Ort, wie zum Beispiel im Schuppen oder in einem Gerätehaus. Nach der Winterpause solltest du deinen Rasenmäher - egal ob Elektro- oder Benzinrasenmäher - kontrollieren, damit dieser wieder voll einsatzfähig ist.

Um das Schneidewerk des Rasenmähers zu kontrollieren oder auszuwechseln, muss der Mäher natürlich ausgeschalten sein. Doch auch im ausgeschalteten Zustand sind Verletzungen möglich, wenn du nicht aufmerksam und vorsichtig vorgehst. Alles was du an Zubehör für deinen Rasenmäher benötigst, erhältst du bei LEITERMANN.

Filter

Alle Filter zurücksetzen
Sortiert nach: