Ein Schuppen zur Aufbewahrung deiner Gartengeräte

Wenn es um den Garten geht, scheuen viele in Deutschland keine Kosten und Mühen. Da werden die Pflanzen mit Wasser und Dünger versorgt, Wege und Gewässer angelegt und viele praktische Werkzeuge angeschafft, mit denen du all das noch besser machen kannst. Dieses Idyll, dass für viele keine Arbeit im Garten ist, sondern das pure Relaxen, hat ein funktionales Zentrum, das in einer voll ausgestatteten Gartenlandschaft nicht fehlen darf: der Schuppen. Schuppen sind Gartenhäuser, die relativ einfach und schnell erbaut werden, aber einen großen funktionalen Vorzug bieten können. Denn im Schuppen bewahrt der Gärtner, der etwas auf sich hält, all seine wichtigsten Gartenwerkzeuge und -Maschinen auf, Samen, Dünger und viele weitere essenzielle Dinge, die das Alltagsleben im Gartenidyll braucht.

Der Schuppen - Schont Geräte und macht sie leicht erreichbar

Meist wird der Schuppen an einer strategisch wichtigen Stelle, irgendwo im oder am Garten errichtet. Diese Errichtung kann relativ einfach vonstattengehen, denn Geräteschuppen sind simple Holzhäuser. Eine einfache Gartenhütte, die nicht bewohnt sein soll, braucht keine Heizung, nicht unbedingt Fenster oder gar eine Kältedichtung. Somit gibt es entsprechende Schuppen schon für kleines Geld im Baumarkt zu kaufen. Mit einer beigefügten Bauanleitung kann sich somit fast jeder den eigenen Gartenschuppen zusammenbauen. Das heißt natürlich nicht, dass so eine Gartenhütte einfach überall aufgebaut werden kann. Dazu hältst du dich bitte an die Gebrauchsanweisung und richtest dich nach den Gegebenheiten in deinem Garten oder fragst im Baumarkt.

Wenn er dann aber steht, ist der Schuppen einfach eine Freude für alle Garten-Fans.

Hier, im neuen Gartenhaus, können sämtliche Gartengeräte einfach und geschützt vor Wind und Wetter aufbewahrt werden. Somit ist der Schuppen die ideale Grundlage für die entspannte Gartenarbeit, die so viele gerne an freien Tagen oder auch in den Ferien erledigen. Alles hat im Schuppen seinen Platz, wie zum Beispiel die Kleingeräte. Rosenschere, Hacke oder Schippe finden im Gartenschuppen Platz auf kleinen Wandregalen neben den Rasensamen. Die Blumenerde steht an der Wand, Besen und Rechen stehen gleich daneben oder sind vielleicht an entsprechenden Wandhalterungen aufgehängt. So bleibt nämlich noch genug Platz in der Mitte der Gartenhütte, wo dann die großen Gartenmaschinen wie zum Beispiel der Rasenmäher Platz finden. Da diese nicht immer billig sind, ist ein Schuppen auch sehr wertvoll, im Zusammenhang mit Diebstahl. Natürlich, wer unbedingt will, bricht schnell und leicht in ein einfaches Gerätehaus ein. Aber mit einer derartigen kriminellen Energie sind auch andere Sicherheitsmaßnahmen kaum ein Hindernis. Es geht auch im Schuppen lediglich um die Abschreckung und das Abschließen. Die teils kostspieligen Geräte sind auf den ersten Blick nicht zu sehen, sondern im Gerätehaus eingesperrt und erwecken so erst gar keine Begehrlichkeiten.

Filter

Alle Filter zurücksetzen
Sortiert nach:
Biohort Bodenplatte für Gerätehaus Europa
Biohort Bodenplatte für Gerätehaus Europa - G 5/6
659,00 €

Biohort Bodenplatte für Gerätehaus HighLine
Biohort Bodenplatte für Gerätehaus HighLine - H1
419,00 €

Biohort Bodenplatte Gerätehaus Neo
Biohort Bodenplatte Gerätehaus Neo - 1A
329,00 €

Biohort Bodenrahmen für Gerätehaus AvantGarde
Biohort Bodenrahmen für Gerätehaus AvantGarde - A1
199,00 €

Biohort Bodenrahmen für Gerätehaus HighLine
Biohort Bodenrahmen für Gerätehaus HighLine - H1
199,00 €

Biohort Bodenrahmen Gerätehaus Neo
Biohort Bodenrahmen Gerätehaus Neo - 1A
189,00 €

Biohort Bodenrahmen zu Gerätehaus Europa
Biohort Bodenrahmen zu Gerätehaus Europa - Gr 1
149,00 €

Biohort Fenster Zu Gerätehaus Europa
Biohort Fenster Zu Gerätehaus Europa - dunkelgrau-metallic
299,00 €

%
Aimondo
Biohort Gerätehaus Europa
Biohort Gerätehaus Europa - Gr 1 | dunkelgrau-metallic
777,60 €

%
Aimondo
Biohort Gerätehaus Highline