Nicht nur eine Winterjacke dient dem Arbeitsschutz

Viele Textilien, wie zum Beispiel T-Shirts & Pullover, dienen oftmals vorrangig modischen Zwecken. Dies kann auf Winterkleidung auch zutreffen, gleichzeitig hat Winterkleidung immer vorrangig eine wärmende Funktion. Vor allem für Sport oder das Arbeiten im Freien ist es wichtig, eine dicke Winterjacke zu tragen, die den Oberkörper vor der Kälte schützt. Der Oberkörper ist die Körperregion mit dem größten Wärmebedarf, denn dort befinden sich alle Organe. Es lässt sich gut einschätzen, wann man nicht warm genug angezogen ist, nämlich dann, wenn die Extremitäten, also Hände und Füße permanent kalt sind.
Für viele ist der Winter eine Jahreszeit, die Grund zur Vorfreude auf Schnee, Weihnachten und Wintersport gibt. Für andere wiederum kann die Winterzeit sehr beschwerlich sein, etwa bei der Arbeit in der Kälte oder auch im Schnee. Gerade für Arbeiten im Freien zur kalten Jahreszeit sind entsprechende Winterjacken unerlässlich, um schwere Erkältungen zu vermeiden.

Winterjacken als Arbeitskleidung

Es gibt einige Textilien, die einfach zur typischen Arbeitsbekleidung dazugehören, wie das richtige Schuhwerk oder ein adäquater Kopfschutz. Letzteren kann auch eine gute Winterjacke gewährleisten, zumindest den Schutz gegen Wind, Niederschläge und Kälte. Dort, wo nicht gerade Uniformen oder Werkstextilien ausgegeben werden und frei Wahl der Winterjacke herrscht, setzen viele zum Arbeiten im winterlichen Freien auf dicke, mit Daunen gefüllte Kapuzenjacken. Die moderne Kapuzenjacke, vereint Funktionalität und Tragekomfort und bietet zum Beispiel eine wärmende Kapuze, teilweise mit Kunstfellbesatz, der Schneeflocken von Gesicht fernhalten kann.
Zusätzlich bringt eine gute Winterjacke zum Arbeiten diverse praktische Features mit sich, bietet viel Stauraum in Fächern und Taschen, sowohl in der Innenjacke, als auch außen. Eine Variante der Winterjacke ist die Doppeljacke. Sie besteht aus einer inneren und äußeren Jacke, die wahlweise und je nach thermischen Bedingungen unabhängig voneinander getragen werden können.

Die Winterjacke für Sport & Freizeit

Solche Doppeljacken sind jedoch auch sehr beliebt bei sportlichen Aktivitäten. Sie bestehen oftmals aus hochwertigen Materialien, sind atmungsaktiv sowie feuchtigkeitsabweisend und an verschiedenen Stellen individuell verstellbar. Eine derartige Winterjacke kann relativ kostspielig sein, eignet sich aber hervorragend für Outdoor-Aktivitäten, Wanderungen, Radtouren oder auch den Skisport.
Wasserdichte Schuhe, eine wärmende Mütze oder Kapuze, sowie die Winterjacke mit saisonal angepassten Features - So ziehst du dich richtig warm an für den Winter. Männer und Frauen setzen gleichermaßen auf ähnliche Konzepte, wenn es um praktische, funktionale Winterjacken geht. Dies ist einmal mehr ein Indiz dafür, dass es in der kalten Winterzeit bei Jacke oder Mantel weniger um Modisches, denn um Wärmendes geht.

Filter

Alle Filter zurücksetzen
Sortiert nach:
BP Wintersoftshelljacke 1869 572, schwarz
BP Wintersoftshelljacke 1869 572, schwarz - L | schwarz
129,00 €

Craftland Parka Amrum
Craftland Parka Amrum - Gr. L
44,99 €

Craftland Parka Mellum
Craftland Parka Mellum - Gr. L
47,99 €

Helly Hansen Winterjacke Arker
Helly Hansen Winterjacke Arker - Gr. L
115,00 €

Helly Hansen Winterjacke Oxford
Helly Hansen Winterjacke Oxford - Gr. L
145,00 €

neutrale Produktlinie Kälteschutzjacke Leipzig
neutrale Produktlinie Kälteschutzjacke Leipzig - Gr. L
54,99 €

neutrale Produktlinie Thermojacke Brian
neutrale Produktlinie Thermojacke Brian - Gr. L
74,99 €

Planam Winterjacke Cosmic
Planam Winterjacke Cosmic - marine-gelb | Gr. L
57,99 €

Planam Winterjacke Highline
Planam Winterjacke Highline - kornblumenblau | Gr. L
59,99 €